Regionalnachrichten

Hessen Weiterer Logistiker-Warnstreik am Frankfurter Flughafen

Eine Passagiermaschine rollt nach Einbruch der Dunkelheit zu ihrer Parkposition. Foto: Boris Roessler/dpa

(Foto: Boris Roessler/dpa)

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Im Weihnachtsgeschäft ist es zu einem weiteren Warnstreik bei Logistikfirmen in der Cargo City Süd am Frankfurter Flughafen gekommen. Am Freitagabend legten nach Angaben der Verdi-Gewerkschaftssekretärin Nicole Lämmerhirt etwa 30 Beschäftigte des Unternehmens Swissport Cargo Service Deutschland und etwa 10 Beschäftigte von FCS Frankfurt Cargo Service ab 21.00 Uhr für die Nachtschicht die Arbeit nieder. Vor einigen Tagen hatte es am Frankfurter Airport schon einen Warnstreik beim Logistiker Schenker gegeben.

Verdi fordert für die rund 50 000 Beschäftigten im privaten Transport- und Verkehrsgewerbe Hessen unter anderem eine Erhöhung des Grundentgeltes um 75 Euro sowie eine lineare Erhöhung um drei Prozent.

Newsticker