Regionalnachrichten

Hessen Wiesbaden und Steinbach Haiger im Finale des Hessenpokals

Spieler versuchen an den Ball zu kommen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

(Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild)

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Der SV Wehen Wiesbaden hat souverän das Finale um den Hessenpokal erreicht und sich damit die Chance auf den Einzug in die erste Hauptrunde des DFB-Pokals erhalten. Der Fußball-Drittligist setzte sich am Mittwoch im Halbfinale beim Regionalligisten FSV Frankfurt locker mit 5:0 (2:0) durch. Gustaf Nilsson mit einem Dreierpack (3./19./49. Minute), Marvin Ajani (62.) und Benedict Hollerbach (86.) trafen für den Favoriten. Gegner im Endspiel am 29. Mai ist Pokalverteidiger TSV Steinbach Haiger. Der Viertligist gewann das Vorschlussrundenduell gegen den Ligarivalen Bayern Alzenau mit 3:2 (2:1).

© dpa-infocom, dpa:210512-99-577227/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.