Regionalnachrichten

Hessen Wolken und vereinzelte Gewitter über Hessen

Blitze gehen während eines Gewitters in der Nacht nieder. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Offenbach (dpa/lhe) - Die Menschen in Hessen müssen sich in den kommenden Tagen auf Wolken und vereinzelte Gewitter einstellen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch in Offenbach mitteilte, bleibt es den gesamten Tag über bewölkt mit vereinzelten Schauern und Gewittern. Die Temperaturen erreichen 21 bis zu 25 Grad am Rhein und Main. Die Nacht zu Donnerstag ist teils gering bewölkt und größtenteils niederschlagsfrei bei Temperaturen zwischen 16 bis 11 Grad.

Am Donnerstag bleibt es den Meteorologen zufolge weiterhin bewölkt mit wiederholten Schauern und teils kräftigen Gewittern. Lokal könne die Gefahr von Unwetter durch Starkregen bestehen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 20 Grad im Bergland und 24 Grad im Süden.

© dpa-infocom, dpa:210623-99-106746/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.