Regionalnachrichten

Hessen Zunächst bleibt es sonnig: Ab Montag Regen möglich

Die Sonne scheint durch leichte Zirrus-Wolken hindurch.

(Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild)

Offenbach (dpa/lhe) - Am Wochenende bleibt es in Hessen weiter trocken, sonnig und heiß. Die Höchstwerte liegen am Freitag zwischen 29 und 33 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Offenbach mitteilte. Wegen der Trockenheit herrsche weiterhin verbreitet eine hohe bis sehr hohe Waldbrandgefahr der Stufen vier oder fünf.

Am Samstag werden laut DWD-Prognose einige Quellwolken erwartet, meist bleibt es aber sonnig. Die Temperaturen erreichen 30 bis 33 Grad. Der Sonntag beginnt ebenfalls sonnig und die Temperaturen steigen leicht auf 31 bis 34 Grad. Im Tagesverlauf ziehen aus Südwesten Wolken auf, die sich in der Nacht zu Montag weiter verdichten. In der zweiten Nachthälfte kann es Regen und vereinzelt auch Gewitter geben.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen