Regionalnachrichten

Hessen Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß nahe Bad Hersfeld

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild

(Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild)

Bad Hersfeld (dpa/lhe) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 62 bei Bad Hersfeld sind am Montag beide Fahrer schwer verletzt worden. Ein 50-Jähriger wollte in einer nicht einsehbaren Kurve mehrere Lastwagen überholen und prallte dabei mit seinem Wagen auf das entgegenkommende Auto eines 45-Jährigen, wie die Polizei in Bad Hersfeld mitteilte. Beide Männer wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wurde auf knapp 150 000 Euro beziffert. Die B 62 war zwischenzeitlich voll gesperrt.

Pressemitteilung der Polizei

Newsticker