Regionalnachrichten

Hessen Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Schlitz

Ein Hubschrauber fliegt über einem Rettungswagen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Schlitz (dpa/lhe) - Bei einem Wohnungsbrand in Schlitz (Vogelsbergkreis) sind zwei Menschen verletzt worden. Aus ungeklärter Ursache sei am Freitagabend das Feuer im ersten Obergeschoss des Gebäudes ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Der 65-jährige Bewohner der Wohnung erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Ebenso erlitt eine 82 Jahre alte Nachbarin eine Rauchgasvergiftung und kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Weitere elf Bewohner wurden noch vor Ort von den Rettungskräften versorgt. Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle.

© dpa-infocom, dpa:210618-99-54963/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.