Regionalnachrichten

Hessen Zwei Wettbüros in Frankfurt überfallen

Ein Schild mit dem Schriftzug “ Polizei“ hängt an einer Polizeiwache. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Frankfurt (dpa/lhe) - In Frankfurt sind zwei Wettbüros überfallen worden. Das teilte die Polizei der hessischen Stadt am Sonntag mit. Demnach bedrohte ein unbekannter Täter zunächst am Freitag in einem Wettbüro in Rödelheim zwei Mitarbeiterinnen mit einer Schusswaffe und erbeutete Hunderte Euro. Am Samstag betrat dann ein ebenfalls unbekannter Täter ein Wettbüro in Bornheim durch den Hintereingang und bedrohte einen Angestellten sowie vier Kunden ebenfalls mit einer Schusswaffe. Der Angestellte musste Tausende Euro in eine Plastiktüte packen. Der Täter verschwand dann wieder durch den Hinterausgang.

© dpa-infocom, dpa:210228-99-628169/2

Regionales