Regionalnachrichten

Hessen Zwei brennende Autos in Mittelhessen: Brandstiftung vermutet

Ein Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Marburg-Biedenkopf (dpa/lhe) - Zwei parkende Autos im mittelhessischen Gladenbach sind am Sonntag in Flammen aufgegangen. "Man vermutet eventuell Brandstiftung", sagte ein Sprecher der Polizei in Gießen am Abend. "Die Autos standen in Vollbrand". Verletzt wurde niemand. Eine Schadenssumme war noch nicht bekannt. Es werde in alle Richtungen ermittelt, hieß es.

Newsticker