Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern 17-jährige Negri neu im Schweriner Bundesliga-Team

Volleybälle liegen in einer Halle.

(Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dp)

Schwerin (dpa/mv) - Leandra Rixa Negri rückt von der zweiten Mannschaft des SSC Palmberg Schwerin in das erste Team des Volleyball-Bundesligisten auf. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Die 17-Jährige profitiert als Bundeskader-Spielerin von einem Doppelspielrecht und kann in beiden Teams antreten. Priorität habe die 2. Liga, sagte Trainer Felix Koslowski. Negri soll aber auch Einsatzzeiten in der Bundesliga sammeln. Die 1,92 Meter große Sportlerin spielt seit elf Jahren Volleyball, zunächst in Zürich, dann in Schwerin.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen