Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern 67-Jähriger aus Badesee gerettet und wiederbelebt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

(Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild)

Boltenhagen (dpa/mv) - In einem Badesee in Boltenhagen (Landkreis Nordwestmecklenburg) ist ein 67-Jähriger von Rettungsschwimmern reanimiert worden. Er wurde am Montag anschließend von einem Notarzt behandelt, wie die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) mitteilte. Zuvor war der Mann bewusstlos von seiner Luftmatratze ins Wasser gerutscht, wie es hieß. Seine Familie zog ihn daraufhin aus dem Wasser an den Strand. Warum der Mann das Bewusstsein verloren hatte, war zunächst unklar.

Newsticker