Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern 80-Jährige wird Opfer von Trickbetrügern

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

(Foto: Rolf Vennenbernd/dpa)

Grevesmühlen (dpa/mv) - Unbekannte Täter haben eine 80 Jahre alte Frau aus Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) um rund 1000 Euro betrogen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war die Frau von Betrügern angerufen worden, die ihr einen größeren Geldgewinn zugesichert hätten. Um das Geld zu erhalten, sollte sie Gutscheine für einen Online-Spieleshop kaufen und die darauf enthaltenen Codes weitergeben. Nachdem die Frau dieser Aufforderung nachkam, hätten sich die Betrüger am Donnerstag abermals bei der Dame gemeldet. Als die Frau dann erneut Gutscheine für 2500 Euro kaufen wollte, wurde eine Mitarbeiterin des Drogeriemarktes stutzig und informierte die Polizei.

Newsticker