Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern 81-Jähriger tot in Anklam gefunden

dpa_Regio_Dummy_MecklenburgVorpommern.png

Anklam (dpa/mv) - Ein 81 Jahre alter Mann ist in Anklam (Landkreis Vorpommern-Greifswald) tot gefunden worden. Der 81-Jährige galt seit Samstagmittag als vermisst, wie die Polizei mitteilte. Er war zu Fuß aus seiner Pflegeeinrichtung in unbekannte Richtung gelaufen. Ein Spaziergänger fand den Mann am Sonntagmorgen leblos in einer Straße. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen, hieß es. "Der Mann ist wahrscheinlich an Unterkühlung gestorben", sagte ein Polizeisprecher. Hinweise auf ein Verbrechen gab es nach ersten Erkenntnissen der Polizei nicht.

Polizeibericht vom Sonntag

Polizeibericht vom Samstag

Newsticker