Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Auto fährt gegen vier Bäume: Fahrerin und Beifahrer verletzt

Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Neubrandenburg (dpa/mv) - Bei einem Unfall westlich von Neubrandenburg ist ein Auto gegen vier Bäume geprallt, hat sich anschließend überschlagen und ist auf dem Dach liegen geblieben. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte, kamen die 32-jährige Fahrerin und ihr 37 Jahre alter Beifahrer verletzt in eine Klinik. Nach ersten Erkenntnissen war die Frau am Sonntagmittag zu schnell gefahren und hatte in einer Linkskurve kurz vor Woggersin die Kontrolle über den Wagen verloren. Ihre Verletzungen wurden als "schwer verletzt" eingestuft. Am Auto entstand Totalschaden, dessen Höhe auf 18 000 Euro geschätzt wurde.

© dpa-infocom, dpa:210228-99-631339/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.