Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Auto kollidiert mit Wildschwein: Fahrer schwer verletzt

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Redefin (dpa/mv) - Bei einem Zusammenstoß mit einem Wildschwein ist in Westmecklenburg ein 26 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen zwischen Groß Krams und Redefin (Ludwigslust-Parchim) auf der Bundesstraße 5, wie die Polizei mitteilte. Das Auto kam von der Straße ab und prallte gegen zwei Bäume. Einsatzkräfte schnitten den Fahrer aus dem Wagen heraus. Die B5 wurde für die Bergung längere Zeit gesperrt, die Schadenshöhe ist nach den Angaben noch unklar. Das Wildschwein verendete.

Newsticker