Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Auto kracht auf Rügen in Lastwagen: Vier Verletzte

Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn. Foto: Hannibal Hanschke/dpa/Symbolbild

(Foto: Hannibal Hanschke/dpa/Symbolbild)

Bergen (dpa/mv) - Bei dem Zusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen auf Rügen sind vier Menschen verletzt worden - darunter ein fünf Jahre altes Kind. Aus bisher ungeklärter Ursache kam eine 38-Jährige zwischen Karow und Prora mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn und krachte in den Laster, der ihr entgegenkam. Die 38-Jährige wurde schwer verletzt, ihr fünf Jahre altes Kind leicht. Der 34 Jahre alte Lastwagenfahrer und seine 32 Jahre alte Mitfahrerin kamen mit einem Schock ins Krankenhaus.

Der Lasterfahrer kam bei einer Gefahrenbremsung ebenfalls in den Gegenverkehr - zwei Autos landeten durch Ausweichmanöver im Straßengraben. Die Autos blieben unbeschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 100 000 Euro.

Newsticker