Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Auto überschlägt sich: Zwei Kinder schwer verletzt

Ein Schild Notaufnahme hängt an einem Krankenhaus.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbol)

Pampow (dpa/mv) - Bei einem Autounfall in der Nähe von Pampow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sind zwei Kinder im Alter von drei und fünf Jahren schwer verletzt worden. Die 44-Jährige Fahrerin des Wagens zog sich am Freitagnachmittag leichte Verletzungen zu, wie die Polizei am Abend mitteilte. Die Frau war mit ihrem Wagen und den beiden Kindern auf der K80 zwischen Rothenklempenow und Pampow unterwegs, als sie aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Das Auto überschlug sich demnach und blieb auf dem Dach liegen. Die Kinder wurden eine Klinik gebracht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen