Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Autofahrer prallt frontal gegen Baum und stirbt

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

(Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild)

Gadebusch (dpa/mv) - Ein Mann ist bei einem Autounfall bei Gadebusch im Landkreis Nordwestmecklenburg ums Leben gekommen. Der 32-Jährige kam mit seinem Auto am späten Mittwochabend in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum, wie die Polizei in der Nacht zu Donnerstag mitteilte. Er starb noch an der Unfallstelle. Der Mann war zum Zeitpunkt des Unfalls nicht angeschnallt. Warum er von der Straße abkam, war zunächst unklar. 19 Kräfte der Feuerwehr waren im Einsatz.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen