Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Betrunkener schlägt 18-Jährige bei Auseinandersetzung

Ein Polizist mit Handschellen und einer Pistole am Gürtel steht vor einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

(Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)

Velgast (dpa/mv) - Ein betrunkener Mann hat auf einem Supermarktparkplatz in Velgast (Kreis Vorpommern-Rügen) eine Frau geschlagen und sie schwer verletzt. Der 39-Jährige war am Samstagnachmittag mit der 18 Jahre alten Frau in Streit geraten, wie die Polizei mitteilte. Die Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Ein Alkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 2,62 Promille. Da er Widerstand gegen die Polizei leistete, wurde er gefesselt. Es wurden Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung aufgenommen. Ersten Ermittlungen zufolge handelte es sich um eine Beziehungstat.

© dpa-infocom, dpa:210912-99-185529/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.