Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Biologie-Professorin Riedel neue Rektorin der Uni Greifswald

Blick auf das Hauptgebäude der Universität Greifswald. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

(Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild)

Greifswald (dpa/mv) - Die Universität Greifswald wird auch künftig von einer Frau geleitet. Der Akademische Senat wählte am Mittwoch Katharina Riedel zur neuen Rektorin. Die Biologie-Professorin tritt die Nachfolge von Prof. Johanna Weber an, deren Amtszeit am 31. März 2021 endet. An diesem Tag werde auch die feierliche Amtsübergabe stattfinden, teilte die Universität am Abend mit.

Katharina Riedel ist seit 2011 in Greifswald Lehrstuhlinhaberin für Mikrobiologie. Nach ihrem Biologiestudium an der Technischen Universität München hatte sie dort 1998 promoviert und 2006 an der Universität Zürich habilitiert. Nach einer Tätigkeit an der Universität Braunschweig kam sie nach Greifswald, wo sie seit 2017 Prorektorin für Forschung und Transfer sowie internationale Angelegenheiten und Gleichstellung ist.

Nach ihrer Wahl zur künftigen Rektorin kündigte Riedel für ihr erstes Amtsjahr die Einrichtung eines Technik-Pools an, um die Bedingungen für die digitale Lehre zu verbessern. Zudem wolle sie das Prüfungswesen verschlanken.

Newsticker