Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Bis zu 650 Menschen bei Corona-Demo in Wolgast

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Wolgast (dpa/mv) - In Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) haben sich am Mittwochabend zahlreiche Kritiker und Gegner staatlicher Corona-Maßnahmen versammelt. In der Spitze nahmen bei der angemeldeten Demonstration unter dem Motto "Unverhältnismäßige Corona-Maßnahmen" rund 650 Menschen teil, wie die Polizei mitteilte. Eine Vielzahl der Teilnehmer habe sich nicht an die Maskenpflicht gehalten, weshalb die Beamten die Demonstranten immer wieder hätten ermahnen und den Demonstrationszug zwischenzeitlich stoppen müssen. Zudem hätten einige Teilnehmer die angemeldete Route verlassen und seien nur nach erneuter Aufforderung der Polizei zum Demonstrationszug zurückgekehrt.

© dpa-infocom, dpa:211208-99-309240/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.