Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Bundesfamilienministerin Giffey (SPD) zu Besuch in MV

Franziska Giffey (SPD), Bundesfamilienministerin, spricht im Deutschen Bundestag. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild

(Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild)

Neukloster/Rostock (dpa/mv) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) wird heute in Mecklenburg-Vorpommern erwartet. Ihr Tag beginnt um 11.00 Uhr in der Förderschule "Fritz-Dietlof von der Schulenburg" in Neukloster. Dort haben sich im Rahmen des Bundesprogramms "Menschen stärken Menschen" Schüler zu sogenannten Patenschafts-Tandems zusammengefunden. Sie unterstützen sich bei Hausaufgaben, beim Lernen, aber auch im sozialen Miteinander.

Die drei anschließenden Termine Giffeys in Rostock stehen ganz im Zeichen der Familie. Im Rahmen des Regionaltags "Erfolgsfaktor Familie" wird sie sich beim Besuch des Medizintechnikhersteller Cortronik (13.00 Uhr) mit 380 Beschäftigten über familienfreundliche Maßnahmen informieren. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf steht auch im Mittelpunkt ihres Besuchs der IHK Rostock. Anschließend (17.00 Uhr) stellt sich die Sozialdemokratin den Fragen von rund 100 Lesern der "Ostsee-Zeitung" im Rostocker Verlagsgebäude.

Newsticker