Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern CDU entscheidet über Landtagskandidatur von Landeschef Sack

CDU-Landesvorsitzende Michael Sack von Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

(Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild)

Greifswald (dpa/mv) - Bei der Landtagswahl 2021 könnte es in Greifswald zum Duell zwischen dem neuen CDU-Landesvorsitzenden Michael Sack und Landesverkehrsminister Christian Pegel (SPD) kommen. Am heutigen Freitag entscheidet die Wahlkreismitgliederversammlung der Greifswalder CDU über eine Direktkandidatur im Wahlkreis I. Wie ein Sprecher des Kreisverbandes Vorpommern-Greifswald im Vorfeld sagte, wird mit etwa 75 Teilnehmern gerechnet. Der 47-jährige Sack ist bisher Landrat in Vorpommern-Greifswald, seit August 2020 CDU-Landesvorsitzender und bisher einziger Kandidat. Der 46 Jahre alte Pegel hatte den Wahlkreis von Ex-Ministerpräsident Erwin Sellering übernommen und 2016 klar vor dem damaligen CDU-Bewerber Egbert Liskow und AfD-Landtagsfraktionschef Nikolaus Kramer gewonnen.

Newsticker