Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Darßer Naturfilmfestival 2022 läuft bis Sonntag

Kraniche fliegen bei Sonnenuntergang am Himmel bei Zingst.

(Foto: Bodo Marks/dpa/Archivbild)

Prerow (dpa/mv) - Ausflüge in die Natur weltweit sind diese Woche auf dem Darß im Kino möglich - beim diesjährigen Darßer Naturfilmfestival. Im Mittelpunkt der mehr als 50 Filmvorführungen und Veranstaltungen steht bis Sonntag der Lebensraum Wald. Im Wettbewerb konkurrieren nach Angaben der Veranstalter zwölf Produktionen in fünf Kategorien um den Deutschen Naturfilmpreis. Das Festival sollte am Dienstagabend in der Seemannskirche Prerow eröffnet werden.

Die Preise sind mit insgesamt 26.000 Euro dotiert. Hauptpreise sind die mit je 10.000 Euro ausgestatteten Auszeichnungen "Bester Film Wildnis Natur" und "Bester Film Mensch und Natur". Schirmherrin des Deutschen Naturfilmpreises ist Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne). Die Auszeichnungen sollen am Samstagabend verliehen werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen