Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Demonstrationen gegen Energiepreise sind Thema im Landtag

dpa_Regio_Dummy_MecklenburgVorpommern.png

Schwerin (dpa/mv) - Die allwöchentlichen Demonstrationen gegen die hohen Energiepreise in Mecklenburg-Vorpommern beschäftigen den Landtag heute um 9 Uhr. Das Thema der Aktuellen Stunde "Meinungsfreiheit verteidigen - Bürgerproteste ernst nehmen" hat die AfD gesetzt. Jede Woche gehen Tausende Menschen in Mecklenburg-Vorpommern auf die Straßen, um gegen die hohen Preise zu demonstrieren. Am vergangenen Montag waren es fast 10.000.

Weitere Themen der Landtagssitzung sind die Herausforderungen für alte Menschen in Mecklenburg-Vorpommern und das EU-Vogelschutzgebiet Lewitz im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Die Grünen fordern, im Sinne des Klimaschutzes das Wasserniveau in dem riesigen Feuchtgebiet südlich von Schwerin anzuheben. Allerdings wird die Lewitz intensiv landwirtschaftlich genutzt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen