Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Diebe stehlen Vermessungsamt wertvolles Messgerät

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei.

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Usedom (dpa/mv) - Unbekannte haben Mitarbeitern eines kommunalen Vermessungsamtes während der Arbeit auf der Insel Usedom (Vorpommern-Greifswald) ein wertvolles Messgerät gestohlen. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte, handelt es sich um ein sogenanntes Tachymeter, das auf ein Dreibein gehört und mit dem bestimmte Richtungen und Winkel eines Zielpunktes ausgemessen werden können. Das Gerät habe einen Wert von rund 30.000 Euro und sei am Dienstag bei Arbeiten in der Stadt Usedom unweit der Bundesstraße 110 verschwunden. Nach ersten Untersuchungen lag es im Fahrzeug der Amtsmitarbeiter, während diese ihrer Arbeit nachgingen. Am Auto seien keine Aufbruchspuren erkennbar gewesen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen