Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Digitale Medien bei Bibliotheken in MV im Lockdown kostenlos

dpa_Regio_Dummy_MecklenburgVorpommern.png

Schwerin (dpa/mv) - Um Menschen in Mecklenburg-Vorpommern auch während des Lockdowns mit Unterhaltung und Bildungsmaterialien zu versorgen, stellen die Bibliotheken des Landes ihre Online-Angebote kostenlos zur Verfügung. Bis zum 28. Februar können Interessierte digital unter anderem auf Romane, Sachbücher, Hörbücher und Zeitschriften zugreifen, ohne dafür zu bezahlen, wie die Bibliotheken mitteilten. Voraussetzung für die Nutzung des Angebots ist den Angaben zufolge ein Wohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern. Nach Ablauf des Aktionszeitraums verfällt der Zugang automatisch.

Regionales