Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern E-Räder und Autos von Urlaubern in Kühlungsborn gestohlen

(Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild)

Kühlungsborn (dpa/mv) - Unbekannte haben Urlaubern in der Region Kühlungsborn (Landkreis Rostock) am Wochenende mehrere Autos und Elektrofahrräder gestohlen. Wie ein Polizeisprecher am Montag in Güstrow sagte, wurden insgesamt sieben Fahrzeugdiebstähle gemeldet. Die E-Bikes seien in Kühlungsborn in der Nähe der Urlauberunterkünfte im Freien angeschlossen gewesen. Die beiden Autos von Besitzern aus Nordrhein-Westfalen und Bayern waren in Kühlungsborn und im Nachbarort Rethwisch aufgebrochen und gestohlen worden. Der Gesamtschaden wurde mit mehreren Zehntausend Euro angegeben. Die Region um das Ostseebad Kühlungsborn gilt als wichtiger Besuchermagnet an der Ostsee.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen