Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Einbruchsdiebstahl am Überseehafen: 60 000 Euro Schaden

Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens der Polizei blinkt im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

(Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa)

Rostock (dpa/mv) - Unbekannte Diebe sind auf dem Abrissgelände einer Baustofffirma im Rostocker Überseehafen eingebrochen und haben einen Schaden von rund 60 000 Euro angerichtet. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde bereits am vergangenen Dienstag Baggerzubehör sowie diverses Werkzeug gestohlen. Den Ermittlungen zufolge seien die Täter auf dem Gelände mit einem Bagger gefahren, hätten ihn aber nicht gestohlen. Am Tatort seien Spuren sichergestellt worden.

Regionales