Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Elfjähriger bei Verkehrsunfall in Grimmen schwer verletzt

dpa_Regio_Dummy_MecklenburgVorpommern.png

Grimmen (dpa/mv) - Ein elfjähriger Junge ist am Samstagabend in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Ein 41-jähriger Autofahrer war auf der Heinrich-Heine-Straße unterwegs, als der Elfjährige die Fahrbahn überquerte, wie die Polizei mitteilte. Der Junge habe wohl nicht auf den Verkehr geachtet, der Fahrer habe eine Gefahrenbremsung eingeleitet aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern können. Das Kind wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Newsticker