Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Familie bei Autounfall in Malchow verletzt

dpa_Regio_Dummy_MecklenburgVorpommern.png

Malchow (dpa/mv) - Bei einem schweren Autounfall in Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind fünf Menschen verletzt worden - darunter zwei Kinder. Wie die Polizei mitteilte, geriet ein 59-Jähriger am Donnerstagnachmittag mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und krachte mit voller Wucht in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Unfallverursacher wurde ebenso verletzt wie das Paar mit seinen zwei acht und elf Jahre alten Kindern in dem anderen Auto. Rettungswagen brachten die fünf Verletzten in ein Krankenhaus.

Newsticker