Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Feuer in 14 Meter hohem Getreidesilo in Herzberg

Ein Mitglied der Feuerwehr beim Löscheinsatz.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Parchim (dpa/mv) - In Herzberg bei Parchim ist am Dienstag ein Silo einer Trocknungsanlage für Getreide in Brand geraten. Wie ein Polizeisprecher sagte, sollen sich in dem 14 Meter hohen Behälter etwa 30 Tonnen Korn befunden haben. Feuerwehrleute konnten den Brand zügig unter Kontrolle bringen, doch der Silo müsse weiterhin gekühlt werden. Die Brandursache sei noch unklar.

In einer Getreidetrocknungsanlage wird Korn, das nach dem Dreschen noch zu feucht ist, getrocknet und damit seine Qualität verbessert. In Mecklenburg-Vorpommern wurde bei der diesjährigen Ernte bisher vor allem Gerste gedroschen und eingefahren. Die Schadenshöhe ist den Angaben nach noch unklar. 

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen