Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Frontalzusammenstoß in Kurve: 19-Jähriger tödlich verletzt

Der Schriftzug

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Wolde (dpa/mv) - Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos im Kreis Mecklenburgische Seenplatte ist ein Autofahrer getötet und eine Fahrerin schwer verletzt worden. Der 19-Jährige starb noch am Unfallort an seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei am Donnerstagabend mitteilte. Die 66-jährige Fahrerin kam in ein Krankenhaus.

Die zwei Unfallbeteiligten waren am Nachmittag auf einer winterglatten Landstraße bei Reinberg einander entgegen gekommen. Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierten sie in einer Kurve frontal miteinander.

© dpa-infocom, dpa:211224-99-496113/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen