Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Fünf Verletzte bei Unfall nahe Schwaan

Die Leuchtschrift

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Schwaan (dpa/mv) - Fünf Menschen, darunter drei Kinder, sind bei einem Unfall nahe Schwaan (Landkreis Rostock) verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben der Polizei brach eine Autofahrerin das Überholen eines anderen Wagens ab, weil ihr ein Fahrzeug entgegenkam. Dabei habe sie die Kontrolle über ihr Auto verloren, das nach rechts von der Fahrbahn abkam, gegen einen Baum prallte und sich überschlug. Alle fünf Insassen - zwei Erwachsene und drei Kinder - seien dabei verletzt worden.

© dpa-infocom, dpa:210728-99-582891/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.