Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an.

(Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild)

Strasburg (dpa/mv) - Ein Fußgänger ist am Donnerstagabend in Strasburg (Landkreis Vorpommern-Greifswald) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Er sei beim Überqueren der Straße angefahren und mehrere Meter weggeschleudert worden, teilte die Polizei mit. Der Mann sei mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht worden. Es gebe Anhaltspunkte, dass er unter Alkoholeinfluss gestanden habe. Die Ortsdurchfahrt war für mehr als eine Stunde voll gesperrt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen