Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Futtermittellager in Stepenitztal in Flammen aufgegangen

Eine Kelle mit der Aufschrift

(Foto: Armin Weigel/dpa)

Stepenitztal (dpa/mv) - Auf dem Gelände einer Agrarfirma bei Stepenitztal im Landkreis Nordwestmecklenburg ist am Mittwochnachmittag ein Futtermittellager in Flammen aufgegangen. Aus bislang ungeklärter Ursache entzündeten sich in einer Silageanlage gelagertes Tierfutter sowie Altreifen, wie die Polizei mitteilte. Anschließend griffen die Flammen den Angaben zufolge auf einen zweiten Silagebunker über. Verletzt wurde niemand. Zur Schadenshöhe gab es zunächst keine Angaben.

Polizeimitteilung

Newsticker