Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Grüne: Werden beim Klimaschutz besonders genau hinschauen

dpa_Regio_Dummy_MecklenburgVorpommern.png

Schwerin (dpa/mv) - Die Grünen erwarten nach der Entscheidung der SPD für Koalitionsverhandlungen mit den Linken eine zügige Regierungsbildung. Das erklärten die beiden Landesvorsitzenden der nach fünfjähriger Abstinenz wieder in den Landtag eingezogenen Grünen, Weike Bandlow und Ole Krüger, am Mittwochabend. "Unser Land steht vor großen Herausforderungen." Beim Thema Klimaschutz werde die Fraktion besonders genau hinschauen, was Rot-Rot umsetze und was nicht. "Auch bei den sozialen Themen werden wir das Bündnis von SPD und Linken an den eigenen Versprechen und den Herausforderungen der Zeit messen."

© dpa-infocom, dpa:211013-99-586931/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.