Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern HC Empor Rostock verlängert Vertrag mit Torhüter Mehler

dpa_Regio_Dummy_MecklenburgVorpommern.png

Rostock (dpa/mv) - Der HC Empor Rostock hat einer weitere wichtige Personalentscheidung getroffen. Der Tabellenführer der 3. Handball-Liga Nord-Ost kann auch für die nächsten zwei Jahre mit dem ehemaligen U20-Nationaltorhüter Leon Mehler planen. Der 22-Jährige habe einen neuen Vertrag unterschrieben, der Liga-unabhängig ist, teilte der Rostocker Traditionsverein dazu am Mittwochabend mit.

"Wir sind sehr froh, einen jungen Spieler aus der Region mit dieser Qualität weiterhin an uns binden zu können. Es ist ein wichtiges Signal", sagte Empors Sportvorstand André Wilk zur Einigung mit dem Keeper, dem Angebote anderer Clubs - auch aus der 2. Liga - vorlagen. Mehler bildet in Rostock mit Robert Wetzel das Torhüter-Gespann.

© dpa-infocom, dpa:210224-99-579278/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.