Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Hansa Rostock meldet ersten Neuzugang: Schulz

dpa_Regio_Dummy_MecklenburgVorpommern.png

Rostock (dpa/mv) - Der FC Hansa Rostock meldet den ersten Neuzugang für die kommende Saison in der 3. Fußball-Liga. Außenstürmer Gian Luca Schulz wechselt vom Regionalligisten Union Fürstenwalde an die Ostseeküste und erhält beim einstigen Bundesligisten einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022. "Luca ist ein junger, hungriger Spieler, der seine Offensiv-Qualitäten bereits unter Beweis gestellt hat und in dem wir noch weiteres Potenzial sehen", sagte Sportvorstand Martin Pieckenhagen in einer Mitteilung vom Donnerstag.

Gian Luca Schulz erzielte in der abgebrochenen Saison in 22 Spielen sieben Tore für die Fürstenwalder und bereitete weitere sieben Treffer vor. Der Bruder von Nationalspieler Nico Schulz wurde bei Tennis Borussia Berlin ausgebildet und spielte zwei Jahre lang für den Nachwuchs des Bundesligisten 1. FC Union Berlin.

Newsticker