Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Hansa Rostock mit Verhoek gegen Lautern

Hansa-Trainer Jens Härtel bei einem Spiel. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

(Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa)

Rostock (dpa/mv) - Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock will mit Mittelstürmer John Verhoek in die Erfolgsspur zurück. Der mit acht Toren beste Saisonschütze wird am Samstag (14.00 Uhr/NDR Fernsehen) im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern wieder zur Startelf des Tabellen-Dritten gehören. "Verhoek wird spielen. Wie wir die Außenpositionen besetzen, müssen wir mal schauen", sagte Hansa-Trainer Jens Härtel am Freitag über das Aufeinandertreffen der beiden ehemaligen Bundesligisten.

Verhoek hatte zuletzt am Mittwoch im Nordderby beim VfB Lübeck zunächst nur auf der Bank gesessen. Nach einer Stunde kam der kantige Niederländer beim Stand von 0:1 ins Spiel, konnte die erste Niederlage nach zuvor acht ungeschlagenen Spielen allerdings auch nicht mehr verhindern. Linksverteidiger Lukas Scherff wird den Hanseaten nach der fünften Gelben Karte jedoch definitiv fehlen. Für ihn könnte Tobias Schwede, der in der Winterpause vom Ligarivalen SV Wehen Wiesbaden an die Küste gewechselt ist, in die Startelf rücken.

Härtel erwartet gegen die abstiegsgefährdeten Lauterer ein hartes Stück Arbeit. "Kaiserslautern ist eine recht stabile Mannschaft. Die Defensive scheint sich gefunden zu haben. Zudem haben sie eine hohe individuelle Qualität", sagte der 51-Jährige über die Pfälzer.

© dpa-infocom, dpa:210305-99-703110/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.