Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Hansa dreimal Samstagabend: Gegen St. Pauli am Sonntagmittag

Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball.

(Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild)

Rostock (dpa/mv) - Gleich drei Abendspiele hat der FC Hansa Rostock an den ersten neun Spieltagen der 2. Fußball-Bundesliga erwischt. Das ergab die zeitgenaue Ansetzung der Spiele durch die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitag. Die Ostseestädter müssen jeweils am Samstag um 20.30 Uhr zu Hause gegen Arminia Bielefeld (6. August), in Darmstadt (13. August) und bei Fortuna Düsseldorf (10. September) antreten. Ansonsten stehen Mittagsspiele am Samstag und Sonntag an, darunter das Hochrisikospiel gegen den FC St. Pauli. Die Partie wird am 21. August um 13.30 Uhr im Ostseestadion angepfiffen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen