Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Landkreis Rostock: Quarantäne für mehr als 100 Schüler

Eine Maske liegt neben einem Mäppchen. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

(Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild)

Papendorf (dpa/mv) - Nach einem Corona-Fall an der Warnowschule in Papendorf (Landkreis Rostock) müssen 104 Schüler sowie alle 47 Lehrer und Beschäftigte des Regionalschulteils in Quarantäne. Davon seien Schüler unterschiedlicher Klassenstufen betroffen, teilte der Landkreis am Samstag mit. Die Quarantäne gelte bis zum 11. November. Der Grundschulteil an dem Standort sei davon nicht betroffen. An den beiden landesweiten Ferientagen am Montag und Dienstag sollen die Lehrer getestet werden. Dann solle das Schulamt Rostock den Präsenzunterricht für die verbliebenen Schüler des Regionalschulteils organisieren.

Newsticker