Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Lastwagenfahrer auf A20 schwer verletzt

Blaulicht und LED-Laufschrift

(Foto: Holger Hollemann/dpa/Symbolbild)

Neukloster (dpa/mv) - Auf der Autobahn 20 ist ein Lastwagenfahrer bei einem Unfall bei Neukloster (Landkreis Nordwestmecklenburg) schwer verletzt worden. Der 36-Jährige sei wegen Unaufmerksamkeit von der Fahrbahn abgekommen und schließlich auf der linken Seite des Lastwagens liegengeblieben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ersthelfer retteten demnach den Mann, der in dem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt soll ein Sachschaden von Zehntausenden Euro entstanden sein. Der Abschnitt auf der A20 wurde mehrere Stunden gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:210413-99-192710/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.