Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern MV-Verdienstorden für zwei Frauen und einen Mann

dpa_Regio_Dummy_MecklenburgVorpommern.png

Schwerin (dpa/mv) - Der Verdienstorden des Landes Mecklenburg-Vorpommern geht in diesem Jahr an die Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates MV, Ulrike Seemann-Katz, an die Kinderschutzbund-Landeschefin Angelika Stiemer und an den Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde im Nordosten, Valeriy Bunimov. Die Orden sollen beim Jahresempfang von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) überreicht werden, der am kommenden Montag in Parchim stattfindet, wie die Staatskanzlei am Montag in Schwerin mitteilte. Zu dem Empfang werden rund 300 Gäste aus Politik und Wirtschaft, Kultur, Ehrenamt und Sport erwartet. Der Verdienstorden Mecklenburg-Vorpommern wurde erstmals 2002 verliehen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen