Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Mähdrescher geht in Flammen auf: Halbe Million Euro Schaden

Ein Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Butzow (dpa/mv) - Ein Mähdrescher ist während der Arbeiten auf einem Feld nahe Butzow (Kreis Vorpommern-Greifswald) in Flammen aufgegangen. Der Brand sei am Samstagnachmittag durch einen technischen Defekt ausgelöst worden, teilte die Polizei mit. Der angrenzende Acker sei weitgehend vom Feuer verschont geblieben. Die Feuerwehr war den Angaben zufolge mit 25 Einsatzkräften vor Ort. Der Sachschaden soll sich auf rund 500.000 Euro belaufen.

© dpa-infocom, dpa:210725-99-517461/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.