Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Mann fährt mit Wagen gegen Baum: Schwere Verletzungen

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa

(Foto: Jens Kalaene/zb/dpa)

Neubrandenburg (dpa/mv) - Ein 47 Jahre alter Mann ist in Neubrandenburg mit seinem Wagen von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Samstag mit. Als er am Freitagnachmittag von der Rostocker Straße auf den Friedrich-Engels-Ring fuhr, sei er aus ungeklärten Gründen von der linken Fahrbahn abgekommen. Der Wagen sei dann über einen Radweg gefahren und gegen den Baum geprallt. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall sei ein Sachschaden in Höhe von circa 10 000 Euro entstanden, so die Polizei.

Newsticker