Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Mann nach Unfall wegen geplatzten Reifens schwer verletzt

Krankenwagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild

(Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild)

Linstow (dpa/mv) - Ein 63 Jahre alter Fahrer eines Transporters hat sich bei einem Unfall auf der Autobahn 19 bei Linstow (Kreis Rostock) schwere Verletzungen zugezogen. Ein Reifen seines Kleintransporters sei am Dienstag geplatzt und er sei mit dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Das Gefährt durchbrach den Wildschutzzaun und blieb auf der Seite liegen. Der schwer verletzte Mann kam in ein Krankenhaus.

Newsticker