Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Mopedfahrer in Schwerin bei Unfall schwer verletzt

Ein Krankenwagen ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

(Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild)

Schwerin (dpa/mv) - Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein 47 Jahre alter Mopedfahrer in Schwerin schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der 49 Jahre alte Autofahrer am Donnerstagmorgen die Vorfahrt des Mopedfahrers missachtet, wie die Polizei mitteilte. Es kam zu dem Zusammenstoß, bei dem der Mopedfahrer schwer verletzt wurde. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

© dpa-infocom, dpa:210304-99-682991/2

Regionales