Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Motorradfahrer bei Überholmanöver schwer verletzt

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.

(Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB)

Neustrelitz (dpa/mv) - Beim Überholen eines Transporters ist ein Motorradfahrer nahe Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) schwer verletzt worden. Der 32-jährige Biker habe an dem Fahrzeug vorbeiziehen wollen, als dessen 20-jähriger Fahrer ebenfalls zum Überholvorgang ansetzte und dabei mit dem Motorrad kollidierte, teilte die Polizei am Dienstagabend mit.

In Folge der Berührung kam der Motorradfahrer den Angaben zufolge nach links von der Straße ab und prallte gegen eine Streugutbox des Straßenbauamtes. Er wurde schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen