Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

(Foto: Friso Gentsch/dpa)

Demmin (dpa/mv) - Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist am Freitag ein 37 Jahre alter Motorradfahrer verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, kam er am Nachmittag auf einer Landstraße zwischen Lindenberg und Krusemarkshagen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Der lebensgefährlich verletzte Mann musste mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Neubrandenburg geflogen werden. Während der Bergungsarbeiten war die L272 für anderthalb Stunden voll gesperrt.

Newsticker