Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Motorradfahrer nach Sturz lebensgefährlich verletzt

dpa_Regio_Dummy_MecklenburgVorpommern.png

Techentin (dpa/mv) - Ein Mann ist in Techentin (Kreis Ludwigslust- Parchim) mit seinem Motorrad gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Der 36-Jährige sei am Samstagabend in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Zudem stellte die Polizei fest, dass der Motorradfahrer keine Fahrerlaubnis besaß.

© dpa-infocom, dpa:210620-99-67335/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.